Trost, Kompetenz und Sicherheit: Wir stehen Ihnen bei Ihrem individuellen Trauerfall zur Seite.

Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, geraten wir an unsere Grenzen. In dieser Situation stellen sich viele Fragen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Sie in diesen schweren Zeiten nicht alleine zu lassen, sondern Sie mit Rat und Tat zu unterstützen. Einfühlsam und verständnisvoll können wir Ihnen ebenso sachkundige wie ehrliche Antworten auf Ihre Fragen geben. Wir können Sie in allen Belangen der Beisetzung persönlich beraten, um der Individualität des Verstorbenen und seinen Wünschen gerecht zu werden. So gestalten Sie mit unserer Hilfe einen einzigartigen und zur Persönlichkeit des Verstorbenen passenden Abschied.

Wenn ein Leben zu Ende geht, sind Geschäftszeiten Nebensache.

Das Schicksal richtet sich nicht nach menschlichen Vorgaben. Deshalb richten wir uns nach den Notwendigkeiten und sind 24 Std. für Sie erreichbar. Sie erreichen uns unter:

10 Schritte zu einem würdevollen Abschied.

Sorgen Sie sich nicht um die Einhaltung von Richtlinien und Abläufen. Wir stellen Ihnen die Wege und Alternativen aller notwendigen Schritte anschaulich dar und helfen bei der Umsetzung.

Trauerfall

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick.

Verschaffen Sie sich in unserem Bestattungshaus einen Überblick über das vielfältige Angebot an Produkten für eine Beerdigung und finden Sie das individuell Passende für die geplante Beisetzung.
Der korrekte Umgang mit Anträgen und Formularen fällt in der schwierigen Ausnahmesituation eines Trauerfalles niemandem leicht. Lassen Sie sich von uns Schritt für Schritt durch die Formalitäten führen, damit Sie sich in Ruhe auf den würdevollen Abschied des Verstorbenen konzentrieren können.
Wenn ein Angehöriger stirbt, wollen in kurzer Zeit viele Fragen beantwortet sein. Mit unserem Wissen um das, was notwendig und das, was möglich ist, können wir Sie umfänglich, transparent und strukturiert über alle Abläufe informieren und Entscheidungshilfe bieten.
Mitunter können individuelle oder gemeinschaftliche Rituale helfen, den Abschied von dem Verstorbenen zu erleichtern.
Es ist für die Hinterbliebenen sehr schwer, den Verlust eines geliebten Menschen zu akzeptieren. Unsere ausgebildeten Trauerbegleiter unterstützen Sie dabei, mit Trauer und Verlust umzugehen. Damit Sie wieder zu Ihrem Alltag zurückfinden können.
Die pietätvolle Versorgung und Aufbahrung Ihres Angehörigen ist die Basis unserer Arbeit.
Mit unserem Abschiedshaus „Memento Mori“ geben wir den Trauernden die Möglichkeit, die Zeit zwischen Tod und Beerdigung für einen Moment der Reflexion und der Ruhe zu nutzen.
Auch wenn man noch gesund und mit Freude im Leben steht, ist es ein gutes Gefühl, für den Fall des eigenen Todes alles geregelt zu haben. Damit werden die Angehörigen entlastet und man kann sicher sein, nach den eigenen Wünschen bestattet zu werden.
In unserem Alltag denken wir eher ungern über das Ende des Lebens nach und die wenigsten haben eine eindeutige Vorstellung über den Kostenrahmen einer Beerdigung. Eine transparente Auflistung der anfallenden Kosten ist uns wichtig, um Klarheit zu schaffen und Unsicherheiten zu beseitigen.

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

In unserem Alltag denken wir eher ungern über das Ende des Lebens nach und die wenigsten haben eine eindeutige Vorstellung über den Kostenrahmen einer Beerdigung. Eine transparente Auflistung der anfallenden Kosten ist uns wichtig, um Klarheit zu schaffen und Unsicherheiten zu beseitigen.

Abschiedsrituale

Mitunter können individuelle oder gemeinschaftliche Rituale helfen, den Abschied von dem Verstorbenen zu erleichtern.

Sortiment

Verschaffen Sie sich in unserem Bestattungshaus einen Überblick über das vielfältige Angebot an Produkten für eine Beerdigung und finden Sie das individuell Passende für die geplante Beisetzung.

Formalitäten

Der korrekte Umgang mit Anträgen und Formularen fällt in der schwierigen Ausnahmesituation eines Trauerfalles niemandem leicht. Lassen Sie sich von uns Schritt für Schritt durch die Formalitäten führen, damit Sie sich in Ruhe auf den würdevollen Abschied des Verstorbenen konzentrieren können.

Beratungsgespräche

Wenn ein Angehöriger stirbt, wollen in kurzer Zeit viele Fragen beantwortet sein. Mit unserem Wissen um das, was notwendig und das, was möglich ist, können wir Sie umfänglich, transparent und strukturiert über alle Abläufe informieren und Entscheidungshilfe bieten.

Trauerbegleitung

Es ist für die Hinterbliebenen sehr schwer, den Verlust eines geliebten Menschen zu akzeptieren. Unsere ausgebildeten Trauerbegleiter unterstützen Sie dabei, mit Trauer und Verlust umzugehen. Damit Sie wieder zu Ihrem Alltag zurückfinden können.

Umsorgung des Verstorbenen

Die pietätvolle Versorgung und Aufbahrung Ihres Angehörigen ist die Basis unserer Arbeit.

Abschiednahme

Mit unserem Abschiedshaus „Memento Mori“ geben wir den Trauernden die Möglichkeit, die Zeit zwischen Tod und Beerdigung für einen Moment der Reflexion und der Ruhe zu nutzen.

Vorsorge

Auch wenn man noch gesund und mit Freude im Leben steht, ist es ein gutes Gefühl, für den Fall des eigenen Todes alles geregelt zu haben. Damit werden die Angehörigen entlastet und man kann sicher sein, nach den eigenen Wünschen bestattet zu werden.

„In meiner täglichen Arbeit mit Menschen schätze ich besonders die zwischenmenschlichen Begegnungen.“

Doreen Galla
Trauerberaterin

In guter Atmosphäre gut beraten.

In unserem Haus bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten, um in Ruhe wichtige Fragen zu klären, Gespräche zu führen und Ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.

Voriger
Nächster

Abschiedshaus „Memento Mori“.

In unserem Abschiedshaus steht Ihnen rund um die Uhr die Möglichkeit offen, in einem geschützten Aufbahrungsraum Ihres Verstorben zu gedenken, die Zwiesprache zu suchen oder einfach nur die Zeit bis zur Beisetzung beisammen zu sein.
Mit einer persönlichen Schlüsselkarte haben Sie jederzeit Zugang, um alleine oder mit weiteren Trauernden Ihren ganz privaten Abschied zu gestalten und noch eine Weile mit dem Verstorbenen zu verbringen.
In den hellen und dezent dekorierten Räumen können Sie bei der Totenumsorgung helfen und damit Ihrem Angehörigen einen sehr persönlichen Dienst erweisen sowie für sich selbst einen guten Einstieg in die Trauerbewältigung finden.

Wir wollen mit Ihnen die Zukunft der Bestattungskultur gestalten.

Seit vier Generationen arbeitet unser Familienunternehmen für den pietätvollen Abschied und die würdevolle Beisetzung.
Der Beruf des Bestatters ist nicht nur Dienst am Verstorbenen. Vielmehr verlangt er sehr lebendige Fähigkeiten im Umgang mit den trauernden Hinterbliebenen. Hier sind neben Empathie, Verständnis und geistiger Flexibilität auch Neugier und Innovationsfreude gefragt, um auch die Zukunft unseres Berufes aktiv zu formen.

„Als Auszubildende werde ich in meinem Arbeitsalltag bei Münstermann stets gefordert und gefördert.“

Julia Brodatsch
Auszubildende